Energetische Wirbelsäulen Aufrichtung

- Aufrecht durch das Leben gehen -

Kennen Sie das Lied "Aufrecht gehen"?
Die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung oder auch Begradigung, dient:

  • dem Ausgleich von Beinlängendifferenzen
  • der Aufrichtung der Wirbelsäule
  • dem Ausgleich des Beckenschiefstandes
  • der Ausrichtung der Schulterblätter
  • der Auflösung von Blockaden und den damit
    verbundenen Rückenschmerzen
  • dem Ausgleich von Haltungsschäden, z.B. Beckenschiefstand

Nach ein oder mehreren energetischen Begradigungsanwendungen kann die blockierende Energie im Körper wieder frei fließen und Sie gelangen in Ihr Gleichgewicht.
Die Zellen erfahren einen neuen Informationsimpuls und aktivieren dadurch nachhaltig die Selbstheilungskräfte und die Lebensenergie kann wieder frei fließen.
Viele Faktoren hängen von einer verdrehten Wirbelsäule ab, wie z.B. Beschwerden:

  • des Kopfes
  • der Schulter
  • des Beckens
  • des Nervensystems (z.B. Ischiasnerv)
  • der Lunge
  • des Darmes
  • der Bandscheibe
  • durch Muskelverspannungen
  • um nur einige Beispiele zu nennen.

Die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung ist eine angenehme Anwendung und dauert in der Regel auch nicht lange.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen